News - Die Sächsische Beachvolleyball Tour 2021 startet in Limbach-Oberfohna print

Dienstag, den 08. Juni 2021 um 14:55 Uhr von Helge Rupprich

 

Start der Sächsischen Beachvolleyballtour 2021

 

Beim A-Masters in Limbach-Oberfrohna fiel vergangenes Wochenende der Startschuss zur Sächsischen Beachvolleyballtour 2021. Bei sommerlichen Temperaturen im Sonnenbad Rußdorf konnte endlich um die lang ersehnten ersten Ranglistenpunkte gekämpft werden. Der guten Stimmung konnten auch zwischenzeitliche Gewitter und Regenschauer nichts anhaben und so setzten sich im Finale der Männer die mitfavorisierten Dresdner Heymann/Kroß gegen ihre Stadtrivalen Deutschmann/Nahr durch.

Auch bei den Damen gab es Dresdner Beteiligung im Finale: das Duo Stenzel/Räbriger vom Dresdner SSV unterlag in einem umkämpften Endspiel jedoch dem Favoriten-Team Neef/Munkwitz (Halle/Berlin).

Trotz einiger Wetterkapriolen war es ein sehr gelungener Start in die Nach-Corona-Saison 2021. Lasst uns gemeinsam hoffen, dass die pandemische Lage weiterhin so stabil bleibt und die Sächsische Beachvolleyball Tour 2021 noch viele spannende Turniere anbieten kann!

Nächste Woche geht es weiter in Langebrück bei Dresden mit den B-Turnieren von Beach and Camp, wo am 03.07. auch das nächste A-Masters der Sächsischen Beachvolleyball Tour stattfindet. Höhepunkt der Tour wird die Sachsenmeisterschaft am 14./15.08. an Chemnitz!

Zuletzt am 08. Juni 2021 um 14:57 Uhr aktualisiert.

Kommentare

Es sind keine Kommentare gespeichert.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.