News - Start der Sächsischen Beachvolleyballtour 2021 print

Dienstag, den 01. Juni 2021 um 14:02 Uhr von Helge Rupprich

Liebe Volleyballfreunde,

wir freuen uns, nach langem Lockdown nun endlich die Sächsische Beachvolleyballtour 2021 starten zu können. Nachdem im Mai bereits die ersten Turniere abgesagt oder verschoben werden mussten, fällt am kommenden Wochenende beim A-Masters in Limbach-Oberfrohna der Startschuss für die sächsische Tour.

Allerdings ist die Pandemie noch nicht vorbei, weshalb sämtliche Turniere der Sächsischen Beachvolleyballtour unter strengen Hygieneauflagen stattfinden müssen. Dazu hat der SSVB Handlungsempfehlungen entworfen, die sich an der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung orientieren. Alle Ausrichter von Beachvolleyballturnieren sind angehalten, diese in ihren jeweiligen Hygienekonzeten zu berücksichtigen und umzusetzen.

 

Die wichtigsten Regeln im Überblick:

- alle Teilnehmer brauchen einen tagesaktuellen Negativ-Test (nicht älter als 24 Stunden) von einer offiziellen Teststelle

- max. 30 Personen pro Veranstaltung

- Einhaltung von Mindestabständen, Hygienevorschriften und Maskenpflicht

 

Da sich die Situation jederzeit ändern kann, informiert Euch bitte regelmäßig sowohl auf unseren Seiten als auch bei den offiziellen Stellen zu den aktuell geltenden Regelungen.

Wir hoffen, dass die Saison trotz aller Auflagen und Einschränkungen eine Schöne wird und wünschen allen Aktiven viel Erfolg und vor allem Spaß am Volleyball!

Bleibt gesund!

Euer SSVB!

Zuletzt am 01. Juni 2021 um 14:14 Uhr aktualisiert.

Kommentare

Faye Pawlik schrieb am 23.06.2021 um 20:52 Uhr
Ich freue mich :)
 

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.