News - Sachsen zocken diebeachliga.de in Düsseldorf print

Mittwoch, den 24. Juni 2020 um 14:07 Uhr von Johannes Langrzik

Nach der Absage der Techniker Beach Tour hatten ein paar Profis um Alex Walkenhorst und Daniel Wernitz die Chance genutzt und ihr eigenes Projekt verwirklicht. Es heißt diebeachliga.de und bedeutet, 8 Herren- und 8 Damenteams spielen je 4 Spiele jeder gegen jeden und am Ende können die besten Vier beim Finalturnier Ligameister/in werden.

Da unter den aktuellen Bedingungen Zuschauer vor Ort verboten sind kann man alle Spiele live oder auch im Nachhinein über die Plattform twitch.tv verfolgen. Wer sich dort registriert kann auch Kommentare, Fragen und weitere Interaktion an Moderatoren und Spieler loswerden.

Als sächsische Vertreter spielen für den VC Dresden Manuel Harms/Richard Peemüller, sowie Jannik Kühlborn/Felix Glücklederer der BeachL e.V. Strandathleten. Direkt im Anschluss an die Liga begeben sich die Teams ab 17. Juli auch noch auf die "Road to Timmendorf Strand". In 3 Quali-Turnieren (pro Geschlecht) vergibt der DVV noch 8 Startplätze für die Deutschen Meisterschaften am 3.-6. September. Für die Meisterschaft wird aktuell noch geprüft, ob es vielleicht sogar eine Möglichkeit geben könnte live dabei zu sein.

Herzliche Einladung also auch trotz Corona viel selbst zu spielen und auch die Profis live zu verfolgen.
Viel Spaß und bis bald im Sand!
Johannes Langrzik - Landesbeachwart

Zuletzt am 25. Juni 2020 um 13:43 Uhr aktualisiert.

Kommentare

Es sind keine Kommentare gespeichert.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.