News - News 2019 print

Mittwoch, den 10. April 2019 um 23:46 Uhr von Helge Rupprich

Liebe Spielerinnen, Liebe Spieler,

 

mit diesem Schreiben möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, dass die Durchführungsbestimmungen für die Techniker Beach Tour nun veröffentlicht sind. Außerdem möchte ich hiermit auf die wichtigsten Neuerungen der Saison 2019 hinweisen:

 

1) Ranglisten DVV – Aktive, Senioren, Mixed, Snow-Volleyball

Die 365-Tage Rangliste wird für alle Kategorien (Aktive, Senioren, Mixed, Snow-Volleyball) genutzt. Wie sich die Gesamtpunkte für die einzelnen Ranglisten zusammen setzen kann unter diesem Link – Ranglisten des DVV – Aktive – Senioren – Mixed – Snownachgelesen werden. Aufgrund des Wegfalls der Qualifikation bei der Techniker Beach Tour wurde die DVV-Ranglistenwertung im Beach-Bereich (international & national) entsprechend angepasst.

 

2) Zulassungskriterien für die Saison 2019

Die Anmeldung für alle Turniere der Deutschen Tour + Deutsche Meisterschaft laufen auch dieses Jahr wieder über das DVV-Portal – dazu eine kurze Checkliste:

-        Bitte aktualisiert zunächst Euer persönliches Profil, sodass alle Zulassungskriterien erfüllt sind und wir uns bei Problemen direkt an Euch wenden können (Überprüfung der E-Mail Adresse sowie Handynummer).

-        Tragt bitte Euren Verein im persönlichen Bereich ein und sendet erstellte Formular unterschrieben an das Beach-Büro.

-        Denkt auch daran Eure Kontodaten einzutragen und uns das SEPA-Lastschriftmandat einzureichen (gerne auch als gescannte Datei per E-Mail).

-        Einige weitere Dokumente müssen von Euch durchgelesen und akzeptiert werden, um eine erfolgreiche Anmeldung zu gewährleisten. Diese findet Ihr in Eurem ‘Persönlichen Bereich‘ unter ‘Dokumente‘ im DVV-Portal

>       Schiedsvereinbarung Anti-Doping 2019

>       Fair Play Vereinbarung 2019

>       Anti-Doping Vereinbarung 2019

>       Spielerverpflichtung Beach 2019

>       Durchführungsbestimmungen Deutsche Beach-Volleyball Tour und Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2019

>       DVV-ID / VolleyPassion-ID (DVV-Portal/ DVV-ID/ Hinterlegen oder Beantragen)

>       Gültiger Schiedsrichterschein Beach

-        Denkt bitte daran Euren Standard Beach-Standardpartner einzutragen. Nur wenn dieser von Euch eingetragen ist erscheint ihr auch als Team in der Teamrangliste w / Teamrangliste m.

-        Wichtig: Bitte füllt Eure Spielerportraits im DVV-Portal so detailliert wie möglich aus, da diese unter anderem für unsere neue Website http://www.die-techniker-beach-tour.de, sowie zur Information der Moderatoren und der TV Kommentatoren und Experten genutzt werden. Dieses findet ihr im persönlichen Bereich/ Beach- & Snow-Volleyball / Spielerportrait.

 

3) Durchführungsbestimmungen Deutsche Beach-Volleyball Tour und Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2019

Ab sofort gelten die Durchführungsbestimmungen 2019, die unter diesem Link zu finden sind. Die Anmeldung für die Techniker Beach Tour ist ab sofort im DVV-Portal freigeschaltet! 
Der Meldeschluss für alle Turniere ist ab sofort Donnerstag – 12 Uhr (15 Tage vor dem Turnier) – Meldeschluss TBT Münster: 25.04.19.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Turnieren gibt es hier.

 

4) Qualifikation Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2019

Ab sofort gelten folgende Kriterien, um sich für die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften zu qualifizieren (Kapitel 8 der aktuellen Durchführungsbestimmungen):

-        Nur Turnierergebnisse, die nach der letzten DBM und maximal 365-Tage zurückliegen können als Wertung für die DBM herangezogen werden.

-        Das Team kann maximal acht Wertungen pro Spieler in die gemeinsame Wertung für die DBM einbringen.

-        Pro Spieler müssen mindestens zwei Wertungen (mit DVV-Punkten) eingebracht werden.

-        Sechs Wertungen sind ausschließlich für Teamergebnisse reserviert, die mit dem zur DBM gemeldeten Partner erspielt wurden. Die restlichen zwei Wertungen werden mit dem/ den besten Einzel- und/ oder Teamergebnissen des jeweiligen Spielers belegt.  

-        Das Team muss mit den Wertungen (maximale Anzahl als Team = 16) zu den 16 besten deutschen Frauen- oder Männer-Teams der DBM Zulassungsliste gehören.

Falls ihr noch irgendwelche Fragen haben solltet, könnt ihr Euch jederzeit an uns wenden!

 

Viele Grüße und einen guten Start in die Beach-Saison 2019

 

Rüdiger Sauer

Kommentare

Es sind keine Kommentare gespeichert.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Dich zuerst anmelden.